Wintower

PROJEKTBESCHRIEB

Unweit des Bahnhofs Winterthur liegt das in den 1960er-Jahren erbaute Sulzer-Hochhaus. Knapp hundert Meter hoch, zählt es bis heute zu den höchsten Häusern der Schweiz. Mit der Krise von Sulzer ging auch ein Zerfall der baulichen Struktur des Hochhauses einher. Im Jahr 2004 nisteten sich für kurze Zeit Hausbesetzer im Gebäude ein, bevor es während Jahren leer stand.
Die Studie Wintower – Next Generation untersucht die Möglichkeit, das Bürogebäude durch minimale Eingriffe einer Wohnnutzung zuzuführen. Ohne die charakteristische Struktur der Fassade zu verändern werden Loggias eingeführt. Die prägnanten aussenliegenden Stützen sowie die Rhythmisierung der Fassade durch den Wechsel von verglasten und festen Flächen bleiben erhalten.
Insgesamt könnten im Wintower 104 Wohnungen unterschiedlichen Zuschnitts entstehen.

PROJEKTDATEN

ProjektnameWintower
TypologieWohnen
StandortNeuwiesenstrasse 15, 8400 Winterthur
Jahr2012
StatusStudie
GrösseL