Doppeleinfamilienhaus Kamanov

PROJEKTBESCHRIEB

Die Nachverdichtung eines grünen Villengrundstücks ist keine alltägliche Aufgabe. Genauso ungewöhnlich ist der dazu vorgeschlagene Bau. Wie ein riesiges Binokular schiebt er sich aus dem Hang hervor. Die zwei nebeneinanderliegenden Wohnungen sind als Maisonettes ausgebildet. In der Frontfassade trennt ein vertikaler Schlitz ihre gerahmten Aussenräume. Im Innern grenzen die Wohnungen direkt aneinander und verfügen über gespiegelte Grundrisse.
Darüber thront das bestehende Haus, mit einer für die Bewohner ungeminderten Aussicht über den See bis zur Stadt Zürich und den Alpen. Es gewinnt eine ebene Aussenfläche über dem Dach des Neubaus.

PROJEKTDATEN

ProjektnameDoppeleinfamilienhaus Kamanov
TypologieWohnen
StandortAlte Landstrasse 220, 8802 Kilchberg
Jahr2008
StatusDirektauftrag, Baueingabe
GrösseM