Stapelbar

PROJEKTBESCHRIEB

Gegenüber herkömmlichen Einfamilienhaus-Quartieren stellen Reiheneinfamilienhäuser bereits eine erste Stufe der Verdichtung dar. Noch einen Schritt weiter geht die Studie Stapelbar. Wie der Name schon verrät, stapeln sich die jeweils zweigeschossigen Wohneinheiten in die Höhe. Durch die alternierende Anordnung gespiegelter Grundrisse entstehen attraktive Aussenräume, die sich ebenfalls über zwei Geschosse ausdehnen. Fünf Zimmer, Küche, Bad und ein Garten: Das Reiheneinfamilienhaus kann auch in der Vertikalen existieren.

PROJEKTDATEN

ProjektnameStapelbar
TypologieWohnen
StandortUnrevealed
Jahr2018
StatusStudie
GrösseL